TV-Untersuchung

Für die Untersuchung von Abwasserkanälen können unterschiedliche Kameras eingesetzt werden.
In erster Linie ist dies vom Rohrdurchmesser abhängig.

Wir verfügen über Kameras ab DN 30mm (kleiner als ein Waschbeckenablauf) bis DN 2000 (begehbare Rohre mit 2m Durchmesser).

Hierbei können wir Schiebekameras oder Kameras mit Fahrwagen einsetzen. Eine Auswahl von über 15 Kameras steht Ihnen zur Verfügung.

Entscheidend ist: „Für jede Situation die richtige Kamera“!

In den weiterführenden Rubriken finden Sie einen kleinen Auszug aus unserem Sortiment – bei Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.