Rohr verstopft?

Verstopfungen bzw. Rohrreinigungen können auch mit Hilfe der Hochdruckreinigung bewältigt werden. Dabei wird ein Schlauch mit einer Düse in den Kanal eingesetzt, welche sich dann mittels eines unter hohem Druck austretenden Wasserstrahls nach vorne durch das Rohr treibt.

Mit einem Druck von bis zu 150bar werden Ablagerungen und Hindernisse beseitigt. Der Reinigungsdruck wird natürlich individuell angepasst, so dass eine Beschädigung des Rohres ausgeschlossen ist.

Anwendungsbereich

  • Reinigung von Grundleitungen (Erdleitungen), Dachrinnen- und Bodenabläufe, sowie Druckleitungen
  • Beseitigung von Verstopfungen und Hindernissen

Technische Daten

  • Wasserbehälter 300Liter
  • Hochdruckpumpe 150bar bei 60 Liter/min
  • 100m Spülschlauch 1/2″
  • Düsen aller Art
  • Kettenschleuder